Servus – mein Name ist Vitus Wagenbauer, bin aufgewachsen in den Bergen und habe über meine Eltern den Umgang mit der Natur und ein Bewusstsein, wie man sich verhalten und behutsam mit ihr umgehen sollte. Ich war, wie mein Vater, viel mit dem Mountainbike unterwegs und habe erste Rennen, sogenannte Kinder Rennen bestritten. Es kam eines zum anderen und „schwuppdiwupp“ war ich in meinem ersten Rennstall gelandet und fuhr von dort an Cross Country Rennen (olympische Disziplin) deutschlandweit. Nach einigen Jahren gab es eine neue Disziplin, der sogenannte Eliminator, kurz XCE. Solche kurzen knackigen, Sprintrennen im KO Modus, bestritt ich bereits neben dem XC (Cross Country) und es machte mir von Anfang an so viel Spaß, dass ich beschloss mich darauf zu konzentrieren und zu spezialisieren.
Gesagt, getan, spezielles Training, Vorbereitung und Material ist dafür nötig.
Jedoch eines ist immer noch unverändert, ich bin einfach gerne in der Natur.
Hier in meinem Blog, könnt ihr mich begleiten auf meiner Reise, bis zur WM 2019 in China.