SCIO Baby – von der Muttermilch zu fester Nahrung

Home/news scio/SCIO Baby – von der Muttermilch zu fester Nahrung

SCIO Baby – von der Muttermilch zu fester Nahrung

Zwischen dem fünften und siebten Lebensmonat kann die Muttermilch dem steigenden Nährstoffbedarf des Säuglings nicht mehr gerecht werden. Das Baby ist nun bereit für neue Geschmackserlebnisse. Manche genießen sofort den ersten Gemüse- oder Fruchtbrei, andere bekommen mehr Probleme mit der Verdauung wie Durchfall und Verstopfung. Ein halber Löffel Beikostöl kann den Übergang zur festen Nahrung erleichtern.

By | 2018-08-27T19:36:33+00:00 März 15th, 2018|news scio|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

1 + 4 =

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.