12 Wochen Ultraschall – der Nackentransparenztest

Den meisten Frauen werden in der Schwangerschaft verschiedene Ultraschalluntersuchungen angeboten. Ein Ultraschall ist ein Gerät welches mit Schallwellen fungiert. Es ermöglicht einem Arzt oder Radiologen Einsicht in das Körperinnere, ein Bild ist auf dem Bildschirm des Gerätes sichtbar. Die Auswirkungen der Schallwellen für das Kind sind bis heute noch nicht ganz klar. Der Ultraschall ist […]

→ MEHR ERFAHREN

„Kinder sind Traglinge, keine Schieblinge“

Der Herzschlag der Mutter ist einer der ersten Laute den das Baby im Mutterleib wahrnimmt. Kurz nach der Geburt ist es noch immer der mütterliche Herzschlag, der das Kind beruhigt und Sicherheit schenkt. Dies ändert sich auch nicht für die kommenden Jahre. Somit ist es ganz natürlich, dass sich Kinder bei der Mutter am wohlsten […]

→ MEHR ERFAHREN

Diabetes in der Schwangerschaft

Wurde bei Ihnen Schwangerschaftsdiabetes (Gestationsdiabetis) diagnostiziert, so war die süße Weihnachtszeit bestimmt nicht so einfach für Sie. Durch die hormonelle Veränderungen im schwangeren Körper kann es zu einer Glukosetoleranzstörung kommen. Hierbei kann der Körper Zucker im Blut nicht richtig verarbeiten und der Glukosespiegel steigt an. Deswegen bieten Ihnen Ihre Hebammen ab der 28. Schwangerschaftswoche einen […]

→ MEHR ERFAHREN

Covid19 im Leben einer Hebamme

Die Anzahl der Betroffenen des Coronavirus steigt von Tag zu Tag an. Auch in Neuseeland ist Covid19 angekommen. Allerdings sind die derzeitig infizierten Menschen im Vergleich zum Rest der Welt minimal. Strikte Vorkehrungen, Eigenisolation und Einreiseverbot dämmen zur Zeit noch die Pandemie ein. Als Hebamme bin ich täglich mit vielen Menschen in Kontakt. Vor allem […]

→ MEHR ERFAHREN

Geschwollene Hände und Beine?

Im letzten Drittel der Schwangerschaft vermehrt sich das Blutvolumen noch einmal, und Wassereinlagerungen im Gesicht, in den Händen, Beinen und Füßen sind häufige Begleiterscheinungen. Vor allem wenn es warm ist, wie im Moment in Neuseeland (33 Grad!), ist es vielen Schwangeren zu heiß und sie fühlen sich vor allem abends geschwollen und aufgedunsen an. Die […]

→ MEHR ERFAHREN

Die Nabelschnur

Die Nabelschnur ist die Verbindung zwischen Kind und Plazenta. Sie transportiert Nährstoffe, Blut und Sauerstoff von der Mutter zum Baby. Solange die Nabelschnur nicht durchtrennt ist, ist es die Lebenslinie für das Kind. Wissenschaftliche Studien weisen immer wieder darauf hin, dass ein verzögertes Durchtrennen der Nabelschnur kurz nach der Geburt, hilfreich, zur Stabilisierung des Kindes […]

→ MEHR ERFAHREN